News

Geld Tipps

Immobilien und Denkmalschutz

Immobilien sind die Gewinner der Finanzkrise - Immobilien bieten den besten Schutz vor Inflation und sind ein hervorragender Baustein in der Altersversorgung – dieser Überzeugung sind die meisten Deutschen laut einer forsa-Umfrage.

Warum Denkmalschutz?

Kulturdenkmäler sind einzigartige Wahrzeichen der Geschichte - als Wohnimmobilie anspruchsvoll restauriert werden daraus Unikate mit einem ganz besonderen Flair.

Unsere Denkmalimmobilien werden nach modernsten bautechnischen Standards und den Vorgaben der Denkmalämter saniert; so werden Objekte aus der Vergangenheit wieder fit für eine neue, glanzvolle Zukunft. Aufgrund der energieeffizienten Sanierung können Erwerber regelmäßig KFW Förderungen in Anspruch nehmen.

Schutz und Förderung solcher Immobilien und Sanierungsgebiete sind staatlich gewünscht, deshalb wird die aufwändige Sanierung ganz erheblich steuerlich gefördert; Grundlage dafür sind §7i und §7h EStG. Durch die steuerlichen Vorteile ist der Erwerb einer Denkmalimmobilie oft sogar günstiger als der einer Neubauimmobilie.

Nur Immobilien und Wohnungen jenseits von Durchschnitt und Masse werden in Zukunft an Wert gewinnen.

Lassen sie sich durch die folgenden Bilder inspirieren und stellen sie sich vor, sie sind Wohnungsbesitzer in einem dieser beeindruckenden Gebäude!

Grand Palais du Lion, Potsdam
Minervasuiten, Berlin
Bernhardstraße, Dresden
Chateau Palmeraie, Potsdam
ehem. Weingut Lössnitz, Radebeul bei Dresden
Pianofabrik Dresden